EVO Corse verwendet die besten Technologien für Produktion und Design sowie hochwertige Materialien, um Produkte zu liefern, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Das Design profitiert von einer jahrzehntelangen Erfahrung in allen Arten von Leichtmetallrädern, wobei die beste CAD / CAM-Technologie und die strukturelle FEM-Simulation für eine maximale Optimierung des Verhältnisses von Festigkeit und Gewicht verwendet werden.

Die Produktion beginnt mit einer Heftklammer für jedes Rad, das als „Rennrad“ bezeichnet werden kann: Primäraluminium AS7 mit T6-Wärmebehandlung, das unter geringem Druck in permanente Stahlformen gegossen wird. Dieses Verfahren ist teurer als das für ein normales Leichtmetallrad (Schwerkraftguss ohne Wärmebehandlung), gewährleistet jedoch eine hohe Leistung ohne Kompromisse.

Unter Berücksichtigung des maximalen Platzbedarfs, den moderne Bremssättel einnehmen können, unterscheidet sich die Felgenkontur der EVO Corse-Räder von der der regulären Räder, da sie bereits für die Verwendung von Rennreifen optimiert ist. Das besondere Design der Speichen erleichtert das Abkühlen der Bremsen, ohne die Radstärke zu beeinträchtigen. Die an jedem Stück angebrachten hochfesten Stahleinsätze gewährleisten ein einwandfreies Anziehen der Schrauben.

Beratung und Preise telefonisch oder per Whatsapp! +49 151 400 81 257

Kontakt


Schleiferberg 57 · 85276 Pfaffenhofen
Tel. +49 151 400 81 257
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok